X
GO
TV Beiträge - 2022

14:48 OTV "World Earth Day: 15 Obstbäume angepflanzt" vom 24.04.2022

In Neunburg vorm Wald ist heute eine neue Streuobstwiese angelegt worden – und zwar in Zusammenarbeit der Interessengemeinschaft „Gesunder Boden“ mit der Stadt. Mit der neuen Streuobstwiese setzen beide Partner eine ökologische Ausgleichsmaßnahme um.

 

17:30 SAT.1 Bayern "Frühlings-Wetter in Bayern: Bauern in Sorge wegen zu viel Sonne" vom 23.03.2022

Trockenes Frühlingswetter und viel Sonne in Bayern - die Bauern sind langsam in Sorge. Im März gab es nahezu keinen Regen. Wie ernst ist die Lage für die Landwirte?

 

20:15 BR Fernsehen "Wie Bayerns Bauern die Böden neu entdecken" vom 17.03.2022

Ohne Gift, ohne Kunstdünger - und trotzdem ertragreich: Immer mehr konventionell arbeitende Landwirte stellen auf die sogenannte "Regenerative Landwirtschaft" um. Das Ziel sind lebendige Böden, in denen Mikroorganismen und Pflanzen sich gegenseitig gesund halten und Nährstoffe herstellen.

 

TV Beiträge - 2021

TVA - "Franz Rösl im OTV-Talk: Bodenqualität" vom 02.09.2021

Zusammen mit Michael Zeitler war Franz Rösl am 28.07.2021 in Wernberg-Köblitz für den OTV-Talk zu den Themen Bodenqualität, Bodengesundheit, gesunder Boden zum Hochwasserschutz uvm.

 

SAT.1 Bayern - "Besseres Trinkwasser durch Förderung: Modell-Projekt in Beratzhausen" vom 19.03.2021

Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel - damit das Trinkwasser in der südlichen Oberpfalz so sauber wie möglich bleibt, haben vier Landkreise ein Modellprojekt entworfen. Das Ziel: möglichst viele Landwirte sollen dank einer Förderung mitmachen.

 

TVA - "Neues Konzept für eine grundwasserschonende Landbewirtschaftung" vom 19.03.2021

Wasser ist die Grundlage des Lebens und unser Lebensmittel Nummer eins. Deshalb sollten wir alles dafür tun, unser Trinkwasser zu schützen. In der Kooperation „Trinkwasserschutz Oberpfälzer Jura“ haben sich Anfang des Jahres elf regionale Wasserversorger zusammengeschlossen. Mit dem Ziel: Die regionale Trinkwasserversorgung zu sichern. Mit einem bundesweit einmaligen Modellprojekt sollen nun auch gezielt die Landwirte mit ins Boot geholt werden.

 

TV Beiträge - 2020

BR Fernsehen -  Schwaben & Altbayern "Initiative gesunder Boden" vom 23.08.2020

Umweltschutz ist auch Bodenschutz - schließlich leben in einer Handvoll gesunder Erde mehr Organismen als Menschen auf der Erde. Deshalb gehen Landwirt Sepp Hägler und die "Interessengemeinschaft Gesunder Boden" in der landwirtschaftlichen Bodenbearbeitung ganz neue Wege. Für sie sind Bodenerosion, Nitratbelastung oder Überdüngung Probleme von gestern.

 

BR Fernsehen -  Unser Land "Mykorrhiza: Mit Pilzen den Boden verbessern" vom 31.10.2020

Auch wenn man sie mit bloßem Auge nicht sieht, sind Bodenpilze sehr nützlich: Mykorrhiza-Pilze sorgen für mehr Wachstum ohne zusätzlichen Dünger. Wie das möglich ist, untersuchen Wissenschaftler der TU München. Einige Landwirte sammeln schon Praxis-Erfahrungen - sie nutzen die Pilze auf dem Acker.

 

TV Beiträge zum Bodentag vom 27.11.2019

TVA Regensburg: Bodenentdeckungspfad eröffnet vom 04.09.2020

Jedes Kind weiß: Pflanzen brauchen Luft und Wasser. Wie wichtig aber ein gesunder Boden zum Wachsen ist, das können Interessierte beim Bodenentdeckungspfad herausfinden.

 

PresseClub München e. V. - Pressekonferenz vom 13.11.2020

Kann die Landwirtschaft unser Klimaproblem lösen? Die Rolle von CO2-Zertifikaten in der Diskussion.

 

Oberpfälzer Heimat: Bodentag in Neunburg vorm Wald vom 28.11.2019

Der 1. Vorsitzende der Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V., Franz Rösl, beim Interview mit dem OTV direkt vom 4. Bodentag in Neunburg vorm Wald.

 

Neunburg vorm Wald: Bodentag vom 27.11.2019

Sei es das Getreide für das täglich Brot oder auch Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln für die Gemüsesuppe. Ein Großteil unserer Nahrung wächst im oder auf dem Boden. Folglich sind intakte Böden wichtig für gesunde Lebensmittel. Doch falscher Einsatz von Agrarchemie oder auch unangepasste Bodenbearbeitung können Böden und auch das Klima schädigen. Warum – das zeigte heute die Interessengemeinschaft gesunder Boden. Sie lud heute zum 4. großen Bodentag – auch um zu zeigen, wie es besser geht.

 

Neunburg vorm Wald: Der Bodentag geht in die 4. Runde vom 21.11.2019

Am 27. November dreht sich in der Schwarzachtalhalle in Neunburg vorm Wald wieder alles rund um das Thema Bodengesundheit. Denn dann wird bereits zum 4. mal der Bodentag der Interessengemeinschaft gesunder Boden ausgerichtet. Das Programm wurde jetzt vorgestellt.

 

TV Beiträge – 2019

Die IG auf Sat.1 Bayern, 31.07.2019

Humusreicher Boden für gesunde Tiere und gesunde Milch!

 

Sommerfest der IG vom 15.06.2019

Für sauberes Wasser und Nahrungsmittel brauche es einen gesunden Boden. Das findet zumindest Josef Hägler, der bei seiner Betriebsführung im Rahmen des Sommerfests der IG gesunder Boden die Wichtigkeit der Symbiose von Wasser und Boden betont hat. Denn nur dadurch gäbe es eine gute Lebensgrundlage für die Menschen. Neben Informationen rund um die Arbeit der Interessensgemeinschaft wurden in Wernberg-Köblitz auch Spenden für die Feuerwehr und dem Obst- und Gartenbauverein Glaubendorf und der IG gesunder Boden gesammelt. Dabei kam ein vierstelliger Betrag zusammen.

 

Neunburg vorm Wald: Baumpflanzaktion vom 11.04.2019

Die Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. hat zusammen mit der Stadt Neunburg vorm Wald heute angepflanzt. Die Aktion wurde als spezielle ökologische Ausgleichsmaßnahme im Rahmen des Bodentags 2018 geplant. Der an diesem Tag durch die Anreise der Teilnehmer verursachte Kohlenstoffdioxidausstoß soll durch die Obstbaum-Pflanzaktion wieder ausgeglichen werden. Der nächste Bodentag ist am 27. November 2019 wieder in Neunburg vorm Wald.

 

TV Beiträge zum Bodentag vom 27.11.2018

Oberpfälzer Heimat vom 28.11.2018

Thema: Gesunder Boden - gesunde Lebensmittel

 

Gesunder Boden - Gesunde Lebensmittel

Am 3. Bodentag in Neunburg vorm Wald ist es heute bis in den späten Nachmittag um wichtige Themen rund um die Landwirtschaft gegangen. Sprich: Um die richtige Behandlung des Bodens. Nur ein gesunder Boden könne auch gesunde Lebensmittel erzeugen, so Franz Rösl von der Interessengemeinschaft „Gesunder Boden".

 

TV Beiträge – 2018

Oberpfälzer Heimat vom 28.03.2018

Thema: Bodenfruchtbarkeit und Humusaufbau