X
GO
Eröffnungsrede - Franz Rösl

1. Vorsitzender IG gesunder Boden e. V.

Einweihungsfeier des Bodenentdeckungspfades

Am Freitag, 04.09.2020, lud die Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. zur offiziellen Übergabe des Bodenentdeckungspfad „Mensch trifft Boden“ an die Bevölkerung in und um Regensburg.
Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben kamen, aber auch Menschen, die sich seit Jahren für die stärkere Beachtung des Bodens als wichtigste Grundlage unseres Lebens im und außerhalb des Vereins einsetzen.

Am Anfang der feierlichen Eröffnung standen die Gruß- und Dankesworte. Franz Rösl (1. Vorsitzender der IG gesunder Boden) und Ludwig Meier (Projektleiter) erläuterten zudem einerseits die Motivation für, anderseits die Konzeption des Entdeckungspfads. Tanja Schweiger (Landrätin des Landkreises Regensburg) und Ludwig Artinger (3. Bürgermeister der Stadt Regensburg) betonten gleichermaßen die Bedeutung für die Region und zollten dem Verein Respekt für dessen Leistung. (von links nach rechts)

 

Viele Besucherinnen und Besucher verfolgten unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln die Zeremonie. Der Akt wurde umrahmt von jugendlich, schwungvoller Musik und fand den Abschluss in einer ökumenischen Segensfeier.

 

Die zahlreich erschienenen Medien zeigten großes Interesse, nicht nur für die Baumpflanzaktion der anwesenden Prominenz.

 

Im Anschluss an die Feierlichkeiten luden Franz Rösl und das Team der ausgebildeten, ehrenamtlichen Lehrpfadexpertinnen und -experten zur Besichtigung ein.

 

Alle machten sich auf den Weg zu den einzelnen Stationen, um dort die Erklärungen anzuhören oder zu lesen.

 

Es war ein Erkunden mit allen Sinnen, ...

 

... wie es sich die Planer des Bodenentdeckungspfad wünschen: Mensch trifft Boden.