X
GO
Ereignisdetails

Bodenfruchtbarkeit Zwischenbegrünung, Durchwurzelung, Regenwürmer

Mittwoch, 30. Mai 2018 @ 10:00 - 16:00
Durch das Bewusstsein für das Zusammenspiel der drei Faktoren „Intaktes Bodenleben -> Fruchtbarer Boden -> Gesunde Pflanzen“, können Landwirte die Fruchtbarkeit ihres Bodens erhalten und den zunehmenden Herausforderungen von bodenbedingten Pflanzenkrankheiten und Ertragseinbußen der Ackerkulturen begegnen. Zusammen mit der Interessensgemeinschaft Boden (IG Boden) bietet wir einen Seminartag rund um das Thema „Bodenfruchtbarkeit an. Christoph Felgentreu von der DSV Saaten, ein sehr bekannter und erfahrener Referent in Sachen Bodenfruchtbarkeit, wird an diesem Tag die „Wurzeln unter die Lupe nehmen“ und viele in der Praxis anwendbare Tipps für die Förderung der Bodenfruchtbarkeit geben. Themenschwerpunkte sind: die Bedeutung der Begrünung für die Bodenfruchtbarkeit, Regenwürmer und Wurzeln, Zwischenfrüchte und Untersaaten. Es ist eine einmalige Chance noch mehr über das Wurzelwachstum des Hopfens und der Zwischenfrüchte, sowie den Umgang mit dem Boden zu erfahren!
Rezensionen