X
GO
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

 

 

 

Besserer Boden für bessere Ernten:

Aus der Gründungsveranstaltung der Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. i.G.
Regensburg. 16 engagierte Personen aus den verschiedensten Bereichen haben in Regensburg die Interessengemeinschaft gesunder Boden gegründet. Ziel der Interessengemeinschaft (IG) ist es, durch ein Netzwerk aus Wissenschaft und Praxis Wissen auszutauschen, die Landwirtschaft, Forstwirtschaft sowie alle weiteren Bodenbewirtschaftenden Betriebe zu fördern.

„In der Landwirtschaft wird durch übermäßigen Einsatz von Agrochemie, Dünger und durch unverhältnismäßige Bodenbearbeitung die Bodenbiologie geschädigt. Dadurch erfolgt Humusabbau und die natürliche Bodenfruchtbarkeit schwindet. Die Böden werden erosionsanfällig. Die gesundheitliche Qualität der erzeugten Pflanzen und Nahrungsmittel sinkt“, erläutert Diplom Ingenieur Franz Rösl, der zum ersten Vorsitzenden der IG gewählt wurde. Die neu gegründete Interessengemeinschaft gesunder Boden hat ein gemeinsames Ziel: Gesunde, humusreiche Böden aufbauen, die hochwertige Pflanzen und gesunde Lebensmittel als Basis für die Gesundheit von Mensch und Tier hervorbringen. Die neue IG möchte Wissen vermitteln in den Bereichen Humusaufbau, Mikrobiologie, Nährstoffverhältnisse, praktische Aspekte der Bodenbearbeitung sowie Fruchtfolgen. Dabei sollen Landwirte, Wissenschaft, Behörden und Kompostwerke zusammenarbeiten. Die IG möchte Forschungsvorhaben in den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt, Boden- und Gewässerschutz anregen, sich daran beteiligen und diese mit ausarbeiten. Außerdem sollen regelmäßig Bodentage mit Fachvorträgen, Feldtagen und Führungen organisiert werden. Die IG will weiter einen Lehrpfad errichten und unterhalten, auf dem Besucher „Boden mit allen Sinnen erleben“ können.

Symbolisch wurde während der Gründungsveranstaltung von den Mitgliedern gemeinsam einen Baum (Sorte Bergahorn) am Gründungsort in Regensburg gepflanzt. Bereits am 15.11.2016 organisiert die IG einen „Bodentag“ mit Fachvorträgen in Regensburg, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

 

Die Vorstandschaft der neuen IG:
Vorsitzender: Franz Rösl
Stellvertreter: Christian Amerle
Schriftführer: Tom Zeller
Kassier: Monika Rösl

 

Der Fachbeirat besteht aus:
Josef Hägler, Eckhard Döring , Dr. Dominik Christophel, Ingrid Bauer, Dr. Reinald Aschenbrenner


„Die Interessengemeinschaft lebt von aktiver Beteiligung“, fordert Rösl auf. Er freut sich über Interessierte und neue Mitglieder.

Ansprechpartnerin ist Frau Manuela Yilmaz unter manuela.yilmaz@ig-gesunder-boden.de oder 0941/3076116