X
GO

Unser Vorstand:

 

Franz Rösl, Dipl.-Ing. (FH) Gründer und 1. Vorsitzender
Studium an der Fachhochschule Regensburg, Fachrichtung Bauingenieurswesen. Seit 1997 Betreiber des Kompost- und Erdenwerkes Liemehna bei Leipzig. Abbau von huminsäurehaltiger Weichbraunkohle (Leonardit) und Betreiber Braunkohle- und Tontagebau & Erdenwerk Friedrich-Zeche in Regensburg. Beratung und Zusammenarbeit mit Landwirten mit Schwerpunkt Humusaufbau, Kompostierung, Tiergesundheit, Gülleaufbereitung und Verringerung von Nährstoffverlusten.
Christian Amerle2. Vorsitzender
Staatlich geprüfter Techniker Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik. Zusatzausbildungen in Qualitätsmanagement, Energieberatung und Kommunikation. Mehr als 15 Jahre tätig im Bereich Produktentwicklung mit Schwerpunkt Erneuerbare Energien. In der Firmengruppe Rösl seit 2016 für Produkt- und Qualitätsmanagement von Leonardit und QS-Futtermittel verantwortlich. In der Interessengemeinschaft gesunder Boden als Gründungsmitglied und zweiter Vorstand aktiv.

 

Unser Fachbeirat:

 

Ingrid BauerGründungsmitglied & Fachbeirat
Langjährige Beratung und Verkauf von Effektiven Mikroorganismen. Organisation von EM-Stammtischen für Landwirte, Praxis- und Feldtagen. Aufgewachsen und Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebes (früher Bullenmast, heute verpachtet). Enge Verbindung zu alternativen Therapien und Gedanken (Naturheilpraxis des Mannes seit 24 Jahren) brachten sie zu einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Bodenleben, der Tier- und Pflanzengesundheit. Über Homöopathie, Pflanzenhomöopathie lernte Sie die EMs, Pflanzenkohle, Gesteinsmehle und jetzt auch den Leonardit für den Einsatz in der Landwirtschaft kennen.
Josef HäglerGründungsmitglied & Fachbeirat
Bio-Landwirt Kalbinnenaufzucht und Ackerbau pfluglos mit Wirtschaftsdüngeraufbereitung. Meine Erfahrung zeigt, dass Probleme der Tiergesundheit im Ungleichgewicht der Nährstoffversorgung im Boden liegt. Durch spezielle Bodenuntersuchungen und Pflanzenanalysen werden Überschüsse bzw. Mängel aufgedeckt. Durch Umstellung der Düngung und Bodenbearbeitung wird Humus aufgebaut und dadurch der Boden wieder ins Gleichgewicht gebracht. Durch die bessere Bodenfruchtbarkeit wachsen gesunde, nährstoffreiche Pflanzen und somit reduziert sich der Einsatz von Agrarchemie.
Eckhard DöringGründungsmitglied & Fachbeirat
Ausbildung zum Landwirt bei Graf v.d. Recke Pappenheim und Fürstl. von Thurn und Taxischer Gutsverwaltung Hellkofen. Agrarwissenschaftsstudium an der FH Weihenstephan/Schönbrunn. Auslandspraktika in GB, USA und Australien. Seit 1988 Betriebsleiter der Gräflich von Moy'schen Gutsverwaltung Dittenfeld. Seither Mitarbeit im Meisterprüfungsausschuss, aktiv im Club der Landwirte Augsburg und der Basisgruppe Augsburg. Ziele: Bodenschonende und nachhaltige Landbewirtschaftung zur Produktion von hochwertigen und gesunden Lebensmitteln.
Dr. Dominik ChristophelGründungsmitglied & Fachbeirat
Studium der Geographie mit Bodenkunde und Vor- und Frühgeschichte in Regensburg mit Diplom. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bodenkunde des Wissenschaftszentrums Weihenstephan der TU München. Promotion zum Thema "Bodenhumusvorräte in den Bayerischen Alpen in Abhängigkeit von Standort, Nutzung und Klima". Seit 2015 Inhaber eines Geobüros mit Schwerpunkt Bodenberatung für Landwirte und Waldbesitzer, Düngeempfehlungen nach dem Albrecht-Modell. Zusätzlich Angestellter in einem Ingenieurbüro als Leiter der Vermessungsabteilung.
Dr. Reinald Aschenbrenner Gründungsmitglied & Fachbeirat
Studium der Tiermedizin an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien, praktischer Tierarzt in Pocking (D) und Obernberg am Inn (A); Ausbildung zum Europäischen Veerinärhomöopathen und umfangreiche komplementärmedizinische Weiterbildungen und Erfahrungen. Die Kombination von Schulmedizin und naturheilkundlichen Methoden, sowie die Beratung zu den Themen Bodengesundheit, Gülleverbesserung und Tiergesundheit stellen den Praxisschwerpunkt dar. Grundlage eines gesunden Tierbestandes ist die gute Qualität des am Betrieb erzeugten Futtermittels. Der enge Zusammenhang von Futterqualität, Bodenqualität und Tiergesundheit zeigt sich in der täglichen Arbeit.
Peter GockelFachbeirat, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit & Presse
Nach mehr als 20 Jahren Erfahrung als Vertriebs- und Marketingleiter, ist Peter Gockel heute tätig als Journalist, Referent und Videoproduzent für nachhaltige Themen (Gewässer, Mensch, Tier, Boden, Forst). Er ist Gründer von Ökona.TV, dem ersten Videoportal für nachhaltige Themen. Gründer von Feldmonitor, einem Fernerkundungsprojekt zur Früherkennung von Pflanzenstress und Bodenoptimierung. Mitglied bei CARMEN e.V., Straubing, dem Forstverein und im Fachbeirat der Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. als Pressereferent.

Weitere Gründungsmitglieder & Mitglieder mit Sonderfunktion:

 

Monika RöslGründungsmitglied & Kassier
Ausbildung zur Steurfachangestellten und geprüfte Bilanzbuchhalterin. Seitdem verantwortlich für Rechnungswesen und Lohnbuchhaltung sowie Organisation/Optimierung diverser Bereiche innerhalb der Firmengruppe Rösl. Innerhalb der IG gesunder Boden tätig für den kaufmännischen Ablauf.
Bernhard StallerGründungsmitglied
Feinmechanikerlehre, über den 2ten Bildungsweg zum Studium der Physik mit Nebenfach Biologie und Biophysik in Regensburg und USA. Anschließende Tätigkeit in der Industrie u.a. in der Mikrochipentwicklung. Danach tätig als Leiter der technischen Gewässeraufsicht am Wasserwirtschaftsamt. 7 Jahre Gutachter für Umweltschutz für einen internationalen Versicherungskonzern. Seit 1997 Geschäftsführer der Fa. EQC mit den Schwerpunkten elektrochemische Messungen von Lebensmitteln und Methoden- und Verfahrensentwicklung. 2003 Validierung der Messmethode durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, 2008 Zertifizierung des Labors bei der DGUHT. Lehrbeauftragter für Physik an der FH Ansbach und der FH Weihenstephan/Triesdorf.
Michael SimmlGründungsmitglied
Der ausgebildete Landwirtschaftsmeister arbeitet seit seiner Kindheit auf dem Bauernhof, den er 1975 von seinen Eltern übernommen hat. Seit 1987 bewirtschaftet er diesen landwirtschaftlichen Betrieb organisch/biologisch, nach den Richlinen des Bioland e.V. Seiner langjährigen Erfahrung nach, werden den Organismen Boden, Pflanzen und Tieren viel zu wenig Erkundung, Sorgfalt und Rücksicht entgegen gebracht, da "nur noch der Profit zählt". Er ist ein Pionier für nach- haltige und überdauernte Landbewirtschaftung und folgt somit stets seinem Leitspruch "Leben kann nur vom Leben kommen". Dabei wirft er die Frage auf: Welche Landbewirtschaftung wollen und brauchen wir? Unter der Prämisse, dass unsere Ressourcen endlich sind.
Ludwig MeierGründungsmitglied
Studium von Mathematik und Geographie für Lehramt an Realschulen an der Universität Regensburg. Realschullehrer in Eggenfelden, Mitarbeiter im Kultusministerium, Leiter der Realschule Wunsiedel. Von 1994 bis 2012 Ministerialbeauftragter für die Realschulen in der Oberpfalz.
Tom Zeller, Dipl. Ing. (FH) AgrarGründungsmitglied & Schriftführer
Studium an der Fachhochschule Weihenstephan, Fachrichtung Agrarwirtschaft. Seit 1995 selbstständig als Unternehmer in den Bereichen Erneuerbare Energie und naturnahe Freizeitparks. Schwerpunkt der unternehmerischen Tätigkeiten ist (fast) immer das Thema "Nachhaltigkeit und Gesundheit". Im beruflichen als auch im privaten Fokus steht der Blick auf die gesamtheitlichen Auswirkungen unseres Handelns (Boden - Pflanze - Tier/Mensch).
Gerhard RöslGründungsmitglied
Christian RöslGründungsmitglied
Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Mit 18 Jahren Absolvierung der Fuhrunternehmerprüfung mit Ausbilderschein. Von Anfang an in der Firmengruppe Rösl im landwirtschaftlichem Lagerhaus beschäftigt dem Schwerpunkt Beratung von Landwirten, insbesondere im Bereich Bodenschutz. Leiter des kompletten Fuhrparks der Firmengruppe Rösl in Bezug auf Disposition und Neuanschaffung von Baumaschinen und Fahrzeugen. Die Angebotserstellung für Baustellen gehört auch zu seinen Aufgabengebieten.
Birgit Jutzas, Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)Pressearbeit
Studium an der Fachhochschule Weihenstephan, Agrarmarketing und -management sowie 4 Semester Landwirtschaft, 5 Jahre Gestüt Emslander sowie Versuchsgut für Tierernährung und Futterbau Hirschau, über 5 Jahre BLV Verlagsgesellschaft München im Bereich landwirtschaftliche Zeitschriften sowie deren Onlineauftritte, selbständige Unternehmensberaterin und Problemhunde-Therapeutin. Unterstützung Öffentlichkeitsarbeit seit September 2017

Weitere Mitglieder:

Andreae Jochen, Münster
Bart Johannes, Fraunberg
Barth Rudolf, Aufhausen
Bauer Christian, Nennslingen
Bauer Gerald, Weißenstadt
Becker Christoph, Kelberg
Blochberger Cornelia, Sinzing
Böhner Hartmut, Lichtenau
Braun Josef, Freising
Braun Michaela, Rottenburg
Breitsameter Johannes, Dasing
Bründl Franz, Pentling
Diehl Thomas, Regensburg
Dietl Georg, Rötz
Eckl Wolfgang, Moosbach
Engelhart Josef, Güntersleben
Fahrnbauer Werner, Eschenbach
Frank Michael, Deining
Franke, Hans-Christian, Gaudlitz
Dr. Gerlach Achim, Burg/Dithm
Gilch Manfred, Hilpoltstein
Graf Andreas, Maxhütte-Almenhof
Gramm Peter, Megesheim
Hadersdorfer Konrad, Bruckberg
Hanglberger Sepp, Oberwattenbach
Hartinger Georg, St. Wolfgang
Hausleitner Andreas, Hebertsfelden
Hausleitner Josef, Hebertsfelden
Heislbetz Michael, Berching
Hiltl Bernhard, Darshofen
Höflsauer Josef, Hohenthann
Hölscher Matthias, Augustdorf
Dr. Hörner Ingrid, Trebur
Jobmann Hermann, Winsen - Roydorf
Jodlbauer Wolfgang, Fürstenzell
Jutzas Birgit, Regensburg
Kalb Markus, Beratzhausen
Kiendl Johann, Obertraubling
Kiermeier Thomas, Siegenburg
Kleinlein Wolfgang, Oberasbach
Kobler Ludwig, Marklkofen
Kriechenbauer Franz, Floß
Krojer Martin, Bruckberg
Lammel Josef, Pentling
Latzlsperger Michael, Wittibreut
Mang, Reinhold, Fischach
Marondel Gerold, Staufenberg
Melzl Christian, Biomassehof Regensburg, Wenzenbach
Mois Hans, Kirchendemenreuth
Prof.i.R.Dr.-Ing.habil. Naundorf Wolfgang, Freiberg
Obermaier Renate, Volkenschwand
Obermeier Karl, Freudenberg
Pesl Tobias, Pförring
Prey Martin jun., Niedermurach
Pritscher Rudi, Gärtnerei Pritscher, Neufahrn, www.radieserl.de
Reil Melanie, Viechtach
Reinl Werner, Floß
Richthammer Erwin, Wernberg-Köblitz
Ringel Thomas, Emskirchen
Rösch Bernhard, Wernberg-Köblitz
Rösch Jutta & Thomas, Bindlach
Rupprecht Manfred, Neukirchen
Sachsenhauser Markus, Helchenbach
Schmid Peter, Aichach
Schmidt Manfred, Weiltingen
Frater Schmidt Richard, Klostergut Plankstetten, Berching
Schweizer Iris, Kronberg im Taunus
Seidl-Schulz, Hermann, Bad Abbach
Seitel Tina & Mathias, Waldsee
Stanglmayr Maximilian, Postau
Spitzl Johann, Grafing
Thiel Dietmar, Eilenburg
Ulherr Michael, Lauf a.d. Pegnitz
Vilsmeier Christian, Gangkofen
Wagner Bernhard, Ruhstorf
Wein Stefan, Holzheim
Wiethaler Martin, Stallwang
Widmann Lorenz, Neumarkt
Zahn Matthias, Reuth
Zimdars Carsten, Bassum

Beigetretene Firmen & Organisationen:

Apfelgalerie Claudia Schernus & Thomas Bröcker GbR
Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Regensburg
Blues GmbH, München
Büro für Bodenschutz & Ökologische Agrarkultur, Dr. Beste Andrea, Mainz
Ecosus Spezial Substrate, Augustdorf
GFK Energie GmbH, Regensburg
Golf & Yachtclub Gut Minoritenhof GmbH & Co. KG, Horlacher Martin, Sinzing
Kroder GbR, Creußen
Lammsbräu, Neumarkt
Maroton GmbH, Staufenberg
Meiler GbR, Störstein
Morgentau Biogemüse GmbH, Hofkirchen, Österreich
Native Power e.V., Heiner Cuhls, Hannover
Neue Post - Lichtspiele, Viechtach
Sächsische Interessengemeinschaft ökologischer Landbau, SIGÖL, Kossa
Stiftung Ökologie & Landbau, SÖL, Bad Dürkheim